Willkommen an unserem digitalen Buchmessestand!

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Geschäftspartner*innen und Kolleg*innen,

eigentlich hatten wir gedacht, dass dieser digitale Buchmessestand nur einmal geöffnet werden würde. Doch nun steht fest, dass auch die Leipziger Buchmesse in 2021 ihre Tore nicht öffnen wird. Für uns Verleger, die gerne ihre Bücher zeigen und darüber diskutieren wollen, die ihren Autoren gerne ein Forum geben und einen Kontakt zu den Leserinnen und Leser herstellen möchten, ist dies eine Katastrophe. Aber wir Verleger sind auch Unternehmer. Widerstände sollten uns nicht zum umkehren bewegen, sondern uns herausfordern, neue Wege zu finden.

Für die Vorbereitung des letzten digitalen Buchmessestands hatten wir zwei Wochen Zeit. Das war nicht viel, und ich meine, wir haben diese Zeit im letzten Herbst sehr gut genutzt. Für die Vorbereitung der nächsten Messe bleibt nun etwas mehr Zeit. So haben wir uns viel vorgenommen.

Zwischen dem 27. und 30. Mai 2021, also in der Zeit in der die Messe eigentlich stattfinden sollte, werden wir Ihnen hier ein tägliches Programm mit verschiedenen Formen der digitalen Kommunikation präsentieren.

Bis dahin laden wir Sie ein, in unserem Messeprogramm aus dem Herbst zu stöbern. Unsere Backlist finden Sie wie immer unter halem-verlag.de.

Ihr Herbert von Halem